Campingplätze- und Stellplätze in Europa

Eine der umfangreichsten Liste von Stellplätzen und Campingplätzen in Europa 

Was ist drin ? Ca 20.000 Camping- und Stellplätze.

Die ausgewählten Plätze sind für mittelgroße Wohnmobile und Wohnwagen-Gespanne geeignet.  
Für die wachsende Zahl von CamperVans wie den klassischen VW-Bus gibt es seit 2023 bei der laufenden Bearbeitung eine zusätzliche Kennzeichnung von Stellplätzen für diese Fahrzeuge, nämliche * für Strom, Wasser, Entsorgung, WC-Entsorgung und + für WC und Dusche, da diese Fahrzeuge in der Grundausstattung weder WC noch Nasszelle an Bord haben, evtl. nachgerüstet ein Porta Potti o.ä. 
Also ein Stellplatz mit * hat Strom, Wasser, Entsorgung, WC-Entsorgung und ein Platz mit + WC und Dusche.

·      CP: Campingplätze mit üblicher Ausstattung und nicht mehr als 50 % Dauercamper. 

·      SP: Stellplätze für Wohnmobile bis ca 8 m. Größere Fahrzeuge sollten sich an der Anzahl der Stellplätze orientieren, da für einen Liner auf einem Stellplatz mit drei Plätzen kaum Platz zu finden ist.  Ausstattung: zumindest Strom, wenn möglich Wasser, WC, Dusche, Restaurant oder Imbiss, Entfernung zum Centrum, ÖPNV. 

·      Wenn ein Platz nicht empfehlenswert erscheint, wird dieser entfernt wie z.B. fast alle Plätze auf Autobahnraststätten und Autohöfen wegen der Gefahr von Überfällen. 

H: Händler für  Reisemobile, meist mit Shop und Werkstatt.

Ansicht eines Eintrages auf  der  MobilSchaf-CD. Die Darstellung auf einem Garmin- oder Zenec-Navi kann davon abweichen:
FR-84800 Fontaine-de-Vaucluse, Provence-Alpes-Côte d'Azur
SP Aire de Campingcar Park de Fontaine-de-Vaucluse
Route de Cavaillon
GPS: N 43° 55' 12.97'' E 5° 7' 28.31'' 87 mN43.92027 E5.12453
Tel: +33 33-83646921
www.fontainedevaucluse-campingcarpark.com
[email protected] 
01.01. - 31.12. 
30 SP auf Kies, 12 EUR, Entsorgung, Strom, Wasser, Hunde erlaubt, WC-Entsorgung, Centrum 500 m , Einkaufen 800 m, Restaurants 500 m 

30 Länder Europas sind enthalten: ATU - Österreich, AND – Andorra, BE L– Belgien, BG – Bulgarien, CHE – Schweiz, CZE – Tschechische Republik, DEU – Deutschland, DNK – Dänemark, ESP – Spanien, EST – Estland, FRA – Frankreich, FIN – Finnland, FL – Liechtenstein, GRC – Griechenland, GB – Großbritannien, HUN – Ungarn, HRV – Kroatien, IRL – Irland, ITA – Italien, LU X– Luxemburg,  LT – Litauen, LV – Lettland, NOR – Norwegen, NLD – Niederlande, PL – Polen, PT – Portugal, RO – Rumänien, SWE – Schweden, SK – Slowakische Republik, SLO - Slowenien 

 

Auf GARMIN-Navis lässt sich die GARMIN-GPX mittels des freien Programms POILOADER installieren. Dazu gibt es eine umfangreiche Installationsanleitung. Im CampingSchaf finden Sie die Kombination Campingplätze und Stellplätze für Wohnmobile mit Adressen, GPS-Koordinaten und teilweise auch Kurzbeschreibungen der Stellplätze. Mit ca. 13.000 Orten in 30 Ländern ist es tatsächlich eine der  umfangreichsten Sammlungen von Camping- und Stellplätzen, die Sie finden können. Mit dem Garmin-Programm POILOADER oder BASECAMP kann die MobilSchaf.gpx auf Garmin-Navis installiert werden. Erfahrene Nutzer können die Daten auch in andere Formate konvertieren, z.B.  mit dem Freeware-Programm Routeconverter.

Die Eignung der Plätze je nach Campertyp muss man selber abwägen, das hängt vom Fahrzeug und der individuellen Ausrüstung ab.
Dazu muss man unterscheiden:
 
CamperVans: darunter verstehe ich den klassischen VW-Bus sowie die modernen NeuIntepretationen wie etwa den Campster von Pössl. Also einen Kastenwagen bis ca 5 m Länge mit Küchenblock, also Herd, Waschbecken, Kühlschrank und Stehhöhe an der Küche von min. 1,80 m, das kann durch ein Hochdach oder ein aufklappbares Dach erreicht werden. Schlafplätze sind etwa auf einen ausklappbaren Schlafbank oder im Hochdach vorhanden, also  min 2 max 4.
Eine Nasszelle also Dusche und WC ist meist nicht vorhanden, dass sollte möglichst auf dem Platz vorhanden sein, gekennzeichnet durch * und/oder +.

Wohnmobile: diese Fahrzeuge egal ob große Kastenwagen oder integrierte oder teilintegrierte Wohnmobile haben meist die Nasszelle an Bord und damit unabhängiger. Bei diesen Fahrzeugen ist ein Sanitärtrakt ein Nice-to-Have und nicht ein Must-Have.

Liner: darunter fallen die großen Fahrzeuge ab ca Concorde oder Morelo und größer. Diese brauchen meist Strom wegen der aufwändigeren Technik an Bord und aufgrund der größeren Länge und Gewicht größere Anforderung an den Platz hinsichtlich Befestigung und Größe. Dazu gibt es eine Faustregel: wenn ein Platz zb 3 Plätze hat, braucht ein Liner den gar nicht erst anfahren, denn meist findet er da keinen ausreichenden Platz. 
Auch sollte er im Sommer auf die kW-Absicherung des Stroms achten, denn sonst ist evtl. die Klimaanlage nicht nutzbar. Das gilt übrigens auch für Kaffeemaschinen, auch eine Senseo kann evtl für die Stromsäule zu viel sein, Daher sollte man immer eine Alternative wie eine ital. Espesso Maschine wie Bialaletto dabei haben, das funzt immer.

(Webseite befindet sich noch im Aufbau)

Aktuelles

Aus CampingSchaf.de wird JW-WomoStellplatzFinder.de, dadurch wird besser sichtbar, um was es eigentlich geht: unsere kunden sollen Stellplätze und Campingplätze leichter finden können, entweder auf dem Garmin- oder Zenec-Navi, auf dem Handy oder EBook-Reader in den neuen PDF- oder Ebook-Dateien. Alles für einen schönen Urlaub mittels einer der umfangreichsten Sammlungen von Stellplätzen und Campingplätzen in Europa.

Was zeichnet mich aus?

Über mich

Ich bin ein Experte auf meinem Gebiet. Aber ohne mein Team wäre ich heute nicht da, wo ich bin. Ich liebe es, mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten und mit meiner Leidenschaft und Kompetenz meine Ziele zu verwirklichen.

Möchtest du mehr wissen?

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.